IM MITTELPUNKT STEHT
IMMER DER BEWOHNER!


Alle Häuser, die ich gebaut habe, wurden von dem Bauherrn und mir gemeinsam und individuell geplant. Mir bereitet es einfach sehr große Freude, mit kosteneffizienter Planung und Kalkulation meine Bauherren zu beraten und sie durch die Bauphase, mit meiner Erfahrung und Kompetenz, zu begleiten. Obwohl ich immer kompromisslos auf Qualität setze, haben sich noch nie Preisprobleme im Wettbewerb mit anderen Holzhausanbietern ergeben.
Snow

Hubert Netten

  • Wie kam ich zum Holzhausbau?

    1994 wurde ich auf massive Holzhäuser aufmerksam. Einer meiner Kunden hatte sich über ein Jahr intensiv mit dem Bau seines eigenen Holzhauses beschäftigt und war überzeugt davon, mit Ewald Artmeyer (Firma Artmeyer Finnland Blockhaus), den richtigen und kompetenten Partner für seinen Traum gefunden zu haben. So lernte ich Ewald Artmeyer kennen. Nach einer Hausbesichtigung und seiner kompetenten und ehrlichen Beratung entschied ich mich sofort für mein erstes massives Holzhaus aus Blockbohlen. Dies wurde 1995 in Finnentrop gebaut. Ewald Artmeyer vertrieb die Häuser aus Leidenschaft. Als er mich dann fragte, ob ich mit ihm gemeinsam diese massiven Häuser anbieten möchte, musste ich nicht lange überlegen. Viele Jahre konnte ich von seiner Erfahrung und seinem enormen Wissen im Holzhausbau profitieren. Das Leben und Wohnen in der natürlichen Umgebung eines massiven Holzhauses ist einfach einzigartig. Deshalb baute ich auch 2005 wieder ein massives Holzhaus, diesmal in doppelschaliger Ausführung, in Attendorn.

  • In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Holzhaus- und Zimmereibetrieben, die Holzhäuser anbieten. Üblicherweise wird nur das Erdgeschoss massiv und das Dachgeschoss - wegen des Setzungsprozesses - in Ständerbauweise gebaut. Die meisten bauen gleich in Ständerbauweise, wo das Holz mit Folien luftdicht geschlossen wird und überwiegend mit Steinwolle gedämmt wird. Wir wollen nicht einfach ein Holzhaus verkaufen, um Geld zu verdienen, sondern ökologische, gesunde und nachhaltige massive Holzhäuser bauen. Das geht aus unserer Sicht nur kompromisslos massiv, diffussionsoffen, ohne Kunststoff und Chemikalien.

    Bisher erfüllten unsere Holzhäuser leicht energieeffizientes Bauen nach KfW 55. Wir haben uns mit Energieberatern, Lieferanten und unseren Zimmerleuten zusammengesetzt und gemeinsam unsere massiven Häuser so konzipiert, dass wir ab 2021 standardmäßig KfW 40 erreichen. Unser Konzept beinhaltet eine kostenlose Energieberatung (inkl. Unterstützung bei der Beantragung von öffentlichen Mitteln) und einen Energieausweis nach Fertigstellung. Ab 2022 wollen wir für unsere Kunden auch massive Ferienhäuser auf Mallorca bauen.